Gandalfs Glück währte nur etwa ein Jahr | Aufgezogener und ausgewilderter Rotfuchs ist in Klosterseelte von Jägern angeschossen worden und in Durchlass verendet

spiritandanimal.wordpress.com

https://www.kreiszeitung.de/lokales/oldenburg/harpstedt-ort52257/gandalfs-glueck-waehrte-etwa-jahr-6837006.html

Aufgezogener und ausgewilderter Rotfuchs ist in Klosterseelte von Jägern angeschossen worden und in Durchlass verendet

Gandalfs Glück währte nur etwa ein Jahr

In einem Steinzeugrohr im Graben                    (kleines Foto) hat der angeschossene junge Fuchs                    nach Darstellung von Karin Petra Freiling Schutz                    gesucht, ehe er als Folge der Bejagung verendete.                    Ein Grabstein in unmittelbarer Nähe erinnert an den                    toten Gandalf. Die Biologin hatte den Rotfuchs 2015                    mit ihrem Mann und weiteren Angehörigen aufgezogen                    und ausgewildert. - Foto: Bohlken
In einem Steinzeugrohr im Graben (kleines Foto) hat der angeschossene junge Fuchs nach Darstellung von Karin Petra Freiling Schutz gesucht, ehe er als Folge der Bejagung verendete. Ein Grabstein in unmittelbarer Nähe erinnert an den toten Gandalf. Die Biologin hatte den Rotfuchs 2015 mit ihrem Mann und weiteren Angehörigen aufgezogen und ausgewildert. – Foto: Bohlken

KLOSTERSEELTE – Von Jürgen Bohlken. „Ruhe in Frieden, geliebter Gandalf. Du warstein Teil unserer Familie. Wir haben dich gehegt und gepflegt, wo wie es unsere Pflicht als Mensch ist! Es tut uns unendlich leid.“ Mit diesen Worten auf einem Grabstein am Rande der Straße „Bei der Schule“ in Klosterseelte gedenken Karin Petra und André Freiling einem Rotfuchs, den sie 2015 für die Wildtieraufzuchtstation Rotenburg aufgezogen und dann ausgewildert hatten. Am…

View original post 943 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s